09. & 10.10.2024 in Düsseldorf

Mobile Robotics Summit Programm Tag 1

Mobile Robotics Summit Programm Tag 1
Das Programm des ersten Tages des Mobile Robotics Summit am 09. Oktober 2024.

Mobile Robotics Summit Programm Tag 2

Mobile Robotics Summit Programm Tag 2
Das Programm des zweiten Tages des Mobile Robotics Summit am 10. Oktober 2024.


09.10.2024 Mobile Robotics Summit Programm Tag 1

  1. MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE
  1. MATTERHORN Masterclasses
  1. ZUGSPITZE Masterclasses
  1. MONT BLANC Masterclasses
  1. LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE
  1. 08:30
     

    08:30 Willkommen

    Unsere Türen öffnen um 08:30 Uhr - so kannst du schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und dir den besten Sitzplatz sichern

  1. 09:30
    Vortrag

    Orchestrating automation via VDA 5050

    Wie können Multi-Roboter-, Multi-Vendor- und Multi-Autonomie-Level-Ansätze mit einer einzigen Kommunikationsschnittstelle funktionieren? In der Keynote wird erläutert, warum diese Flexibilität für Flotten immer wichtiger wird und wie sie mit VDA 5050 umgesetzt werden kann.

  2. 10:00
     

    Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Frühstück und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Mobile Robotics Summits.

  3. 11:00
    Diskussion

    Automatisierte Transportlösungen in der Intralogistik

    Wie bringen die führenden Unternehmen ihre Intralogistik mit moderner Hard- und Software/automatisierten Transportlösungen auf das nächste Level?

  4. 11:45
    Diskussion

    Quo vadis: Zentrale Leitsteuerung?

    Experten erörtern die Vor- und Nachteile eines zentralen Leitstands für mobile Robotiksysteme, mit Fokus auf Skalierbarkeit, Flexibilität, Echtzeitfähigkeit und Sicherheit. Ziel ist es, verschiedene Ansätze und Technologien zu beleuchten und deren Auswirkungen auf Effizienz und Produktivität zu diskutieren.

  1. Vortrag

    10:45 Waren-Tracking in Echtzeit durch den kollaborativen Einsatz von AMR & Human Driven Lifttrucks (HDL) im Lager!

    Kein Entweder-Oder: Die Integration von autonomen mobilen Robotern (AMR) und bemannten Fahrzeugen (Human Driven Lifttrucks - HDL) läutet eine neue Ära im Materialflussmanagement ein.

    Es handelt sich nicht um eine Substitution, sondern um eine transformative Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine, die die Effizienz und die operative Transparenz steigert. IdentPro steht an der Spitze dieser Entwicklung und verwandelt herkömmliche FFZ in intelligente, vernetzte Objekte, die nicht nur valide Echtzeitdaten generieren, sondern auch KI-gesteuerte Transportaufträge ausführen und somit die Effizienz deutlich steigern.

    Erfahren Sie in dieser Masterclass mit Dr. Martin Welp mehr über die vielfältigen Möglichkeiten eines intelligenten Lagermanagements. Lernen Sie, wie dies zu einer optimierten Planung für Manager, Partner und Kundenunternehmen führt und sowohl die betriebliche Effizienz als auch die strategische Entscheidungsfindung verbessert.

  2. Vortrag

    11:15 Masterclass

  3. Vortrag

    11:30 Masterclass

  4. Vortrag

    12:00 Automatisierung im Wandel: Wie Unternehmen und Märkte die Fabriken von morgen gestalten

    Dieser Vortrag beleuchtet, wie Unternehmen und Marktdynamiken die zukünftige Automatisierung von Fabriken vorantreiben.
    Der Fokus liegt auf der Entwicklung von End-to-End-Lösungen, die Fabriken vollständig zu automatisieren und zukunftssicher machen. Themen wie automatisierte Lkw-Beladung und -Entladung, die Optimierung der Fabrikeffizienz vs. Linienenffizienz sowie die Bedeutung von Datenverarbeitung und Software als entscheidende Komponenten werden vorgestellt. 
    Besonderes Augenmerk liegt auf der Integration von Produktions- und Lagerprozessen sowie der Rolle von Distributionszentren. Durch Sektoren- Experimente und konkrete Beispiele wird die praktische Anwendbarkeit und die potenziellen Auswirkungen dieser Entwicklungen in verschiedenen Branchen untersucht.
     

  1. Vortrag

    10:00 Masterclass

  2. Vortrag

    10:45 Masterclass

  3. Vortrag

    11:00 Masterclass

  4. Vortrag

    11:15 Masterclass

  5.  

    11:30 Masterclass

  6. Vortrag

    12:00 Masterclass

  1. Vortrag

    10:00 KI in der Logistik: Chancen nutzen, Mythen entlarven

    Die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI) in der Logistik sind vielfältig und bieten enorme Chancen. Doch oft werden diese durch überzogene Vorstellungen und falsche Versprechungen getrübt. In seiner Masterclass bringt René Kessler Licht ins Dunkel: Er zeigt, wie Sie mit KI Ihre Logistikprozesse effizienter gestalten und gleichzeitig realistische Erwartungen erfüllen können.


    Erfahren Sie, wie Sie maßgeschneiderte KI-Lösungen für Ihre spezifischen Herausforderungen entwickeln können. Praxisnahe Einblicke in erfolgreiche KI-Projekte zeigen, warum individualisierte KI-Lösungen heute unerlässlich sind. Weiterhin demonstrieren Beispiele, wie Computer Vision zur Optimierung Ihrer Lagerprozesse beiträgt und digitale Assistenten auf Basis von Large Language Models für einen verbesserten Zugang zu Informationen und Wissen im Unternehmen eingesetzt werden können.
     

  2. Vortrag

    12:00 Masterclass

  3. Vortrag

    12:15 Steigerung ihrer Lagereffizienz durch eine hocheffiziente Sortierung und Kommissionierung

    Sind Sie neugierig auf die Verbesserung der Materialflüsse durch Sortiertechnologie? Besuchen Sie Robert, während er Sie in diesem Vortrag durch eine sehr interessante und kundenspezifische Lösung in der Praxis, von der manuellen zur automatisierten Auftragsabwicklung, führt. Erfahren Sie, wie eine einfache automatisierte Lösung die Abläufe optimalisierte, wichtige Herausforderungen meisterte und die Produktivität erheblich steigerte. Diese Präsentation zeigt ihnen die konkreten Vorteile der Sortier- und Kommissionier Technik und bietet wertvolle Erkenntnisse für jedes Unternehmen, das über die Automatisierung der Intralogistik nachdenkt. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und entdecken Sie, wie Sortierlösungen die Effizienz Ihres Lagers steigern können.

  1. Vortrag

    09:30 E-LKW auf der Langstrecke – Zahlen, Fakten und Anekdoten vom Piloten bis zu Implementierung

    Elektromobilität wird als ein Baustein der Verkehrswende gesehen. Doch, funktioniert diese auch auf dem Transportmarkt, wenn es um die Verladung und Distribution von Gütern mit 40 Tonnen Gesamtgewicht geht? Wie gehen Verlader und Spediteure im Umgang mit E-LKW um, welche Chancen und Herausforderungen gibt es? Welche Erkenntnisse sammelt man im Praxiseinsatz auf der Straße?
    Diesen Fragen stellen sich BASF Coatings GmbH und Koch International, die den Einsatz von E-LKW auf der Langstrecke verprobt haben und  daten- und faktenbezogen implementiert haben.

    Folgende Inhalte werden in dem Beitrag abgedeckt:

    • Hintergrund und Ursache für die Initiative
    • Praktische Erfahrungen zu Dos und Dont's der Abwicklung
    • Einblicke, was 2024 bereits möglich ist und was nicht
    • Wirtschaftliche und qualitative Betrachtung
    • Operative Anekdoten von der Pilotierung bis zur Implementierung
  2.  

    10:00 Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Frühstück und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Logistics Summits.

  3. Diskussion

    11:00 Logistik im Zeitalter der Digitalisierung

    Sich mit Fachleuten über die Digitalisierung und Technologien in der Logistik austauschen: Auf welche Weise können die neuesten digitalen Hilfsmittel, Services und Technologien dazu beitragen, die Effizienz zu steigern und bessere Ergebnisse in der Logistik zu erzielen?

  4. Diskussion

    11:45 Grüne Logistik

    Wie kann die Logistik künftig dazu beitragen, dass Unternehmen umweltgerechter wirtschaften? Auf welche Weise können wir das Image der Logistik als Umweltsünder verbessern und zukunftstauglich eine nachhaltigere Praxis erreichen?

  1. 12:30
     

    12:30 Mittagspause

    Genieße das Essen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Mobile Robotics Summit.

       
       
       
       
       

    1.  
  1. 14:00
    Vortrag

    Mobile Robotics Summit Startup Awards Teil 1

    Innovative Startups stellen ihre neuen und schlauen Lösungen für die Logistik vor. Die besten drei erhalten einen Mobile Robotics Summit Startup Award - du stimmst ab!

  2. 15:00
    Vortrag

    Kollege Roboter gesucht: KI als Antwort auf den Fachkräftemangel in der Logistik?

    Dieser Vortrag beleuchtet die Rolle von Künstlicher Intelligenz als Treiber für eine neue Generation intelligenter Roboterassistenten. Diskutiert wird auch über die Rolle des Menschen in diesem Szenario, wo Automatisierung (noch) nicht möglich ist und wie Mitarbeitende besser unterstützt werden können. Des Weiteren werden neue Einsatzgebiete für die Robotik erörtert, angefangen von der Hoflogistik bis hin zum (teil-)öffentlichen Bereich.

  3. 15:30
     

    Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Mobile Robotics Summits.

  4. 16:00
    Diskussion

    Expertise in AGV und AMR Systemen

    Fachleute diskutieren die erforderlichen Fähigkeiten für den erfolgreichen Einsatz von automatisierten Fahrzeug- und Roboter-Systemen in der Praxis.

  5. 16:45
    Diskussion

    Innovative Lösungen für eine sichere Robotik: Chancen und Herausforderungen

    Experten teilen Strategien zur Risikominimierung und zeigen, wie Sicherheitsbewusstsein und kreative Lösungsansätze die Mobile Robotik vorantreiben können. Entdecke die Zukunft der Robotik-Technologie.

  6. 17:30
    Vortrag

    Robotics in der Kontraktlogistik - Erfahrungen aus der Praxis

    „Kontraktlogistik im Wandel: Was unsere technologischen Use-Cases? Welche Herausforderungen, Key Learnings & Erfolgsfaktoren resultieren aus der praktischen Erfahrung bei FIEGE?“​

  7. 18:00
     

    Verleihung der Mobile Robotics Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der Main Stage erhalten einen Mobile Robotics Summit Speaker Award überreicht.

  1. Vortrag

    14:00 Masterclass

  2.  

    16:00 Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Mobile Robotics Summits.

  3. Vortrag

    16:45 Masterclass

  4. Vortrag

    17:00 Masterclass

  5.  

    18:00 Verleihung der Mobile Robotics Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der Matterhorn Bühne erhalten einen Mobile Robotics Summit Speaker Award überreicht.

  1. Vortrag

    14:00 Masterclass

  2. Vortrag

    14:15 Masterclass

  3. Vortrag

    14:30 Masterclass

  4. Vortrag

    15:00 Masterclass

  5. Vortrag

    15:30 Masterclass

  6.  

    16:00 Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Logistics Summits.

  7. Vortrag

    16:30 Masterclass

  8. Vortrag

    17:00 Masterclass

  9. Vortrag

    17:15 Spaziergang statt Hürdenlauf: So wird Logistikautomatisierung zum Selbstläufer

    Der Automatisierung komplexer Warenflussprozesse haftete lange Zeit das Label „Mammutprojekt“ an. Doch tatsächlich lässt sich der Weg zu mehr Wertschöpfung häufig mit erstaunlich geringem Aufwand bewältigen. Diese Keynote zeigt, auf welche zentralen Enabler es dabei ankommt und liefert anschauliche Best-Practices aus der intralogistischen Praxis.

  10. Vortrag

    17:30 Masterclass

  11.  

    18:00 Verleihung der Logistics Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.

  1. Vortrag

    14:00 KI-Turbo: IT-Bots der nächsten Generation

    IT-Bots konnten bisher wiederholbare, regelbasierte Aufgaben von Menschen übernehmen, z.B. Kundenaufträge anlegen oder Adressdaten zwischen verschiedenen Systemen übertragen. Dazu mussten die Daten klar strukturiert in Systemen oder Tabellen vorliegen. Mit KI werden Bots jetzt schlau: Sie können selbst Daten in Dokumenten erkennen und diese dann direkt verarbeiten, z.B. Lieferscheine lesen und in SAP-Systemen erfassen. An konkreten praktischen Beispielen zeigt Kathrin Kronberg, wie Sie mit intelligenten IT-Bots Mitarbeitende in der Logistik unterstützen und entlasten.

  2. Vortrag

    14:30 Masterclass

  3. Vortrag

    14:45 Masterclass

  4. Vortrag

    15:15 Masterclass

  5. Vortrag

    15:45 Masterclass

  6.  

    16:00 Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Logistics Summits.

  7. Vortrag

    16:15 Masterclass

  8. Vortrag

    16:45 Masterclass

  9. Vortrag

    17:30 Masterclass

  10.  

    18:00 Verleihung der Logistics Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.

  1.  

    14:00 Logistics Summit Startup Awards, Teil 1

    Innovative Startups stellen ihre neuen und schlauen Lösungen für die Logistik vor. Die besten drei erhalten einen Logistics Summit Startup Award - du stimmst ab! 

  2. Vortrag

    15:00 Collaborative Logistics Award: Auszeichnung für vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Logistik

    Die Kommission Digitalisierung | Prozesse und Standards des DSLV Bundesverband Spedition und Logistik überreicht im Rahmen des Logistics Summits 2024 erstmalig den Collaborative Logistics Award. Die Auszeichnung würdigt Personen, Unternehmen oder Organisationen, die sich in besonderem Maße für eine bessere und vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Logistikbranche einsetzen.

     

    Vertrauen als Schlüssel zur Digitalisierung

     

    In der digitalisierten Welt der Logistik spielt Vertrauen eine zentrale Rolle. Nur durch die enge Zusammenarbeit aller Akteure – von Spediteuren und Lagerbetreibern bis hin zu Verladern und Kunden – können die Potenziale der Digitalisierung voll ausgeschöpft werden.

    Der Collaborative Logistics Award zeichnet daher beispielhafte Initiativen/Ideen aus, die z. B.:

    • Transparenz und Datenaustausch in der Lieferkette fördern,
    • Kollaborative Prozesse und Plattformen etablieren,
    • Gemeinsame Standards und Schnittstellen entwickeln,
    • Vertrauensbildende Maßnahmen und Sicherheitskonzepte umsetzen.
       

    Mit dem Collaborative Logistics Award unterstreicht die Kommission die Bedeutung der Zusammenarbeit in der Logistikbranche und unterstützt innovative Lösungen, die auf Vertrauen basieren.

  3.  

    15:30 Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Logistics Summits.

  4.  

    16:00 Logistics Summit Startup Awards, Teil 2

    Innovative Startups stellen ihre neuen und schlauen Lösungen für die Logistik vor. Die besten drei erhalten einen Logistics Summit Startup Award - du stimmst ab!

  5. Diskussion

    16:45 Female Leadership in der Logistikbranche

    Fachkräftemangel und Innovation in der Logistikbranche: Welche Rolle können Frauen in Führungspositionen bei diesen Herausforderungen spielen? Und welche Fragen muss sich die Logistikbranche stellen, wenn sie Frauen eine größere Plattform geben möchte?
     

  6. Diskussion

    17:30 Road Freight Distruption

    Welche Entwicklungen prägen die Zukunft des Road Freights? Vertreter:innen führender Unternehmen diskutieren über die branchenweiten Megatrends.

  7.  

    18:00 Verleihung der Logistics Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.
     

  1. 18:15
     

    18:15 Logistics Summit und Mobile Robotics Summit AFTERSHOW LOUNGE

    Mit Networking und Drinks für alle Teilnehmenden inklusive Beerpong Turnier, DJ und Überraschungs-Live-Act.

09.10.2024 Mobile Robotics Summit Programm Tag 1

08:30

Willkommen

Unsere Türen öffnen um 08:30 Uhr - so kannst du schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und dir den besten Sitzplatz sichern

09:15 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Herzlich Willkommen

Eröffnung der Veranstaltung und Begrüßung durch die Veranstalter:innen.

09:30 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Orchestrating automation via VDA 5050

Wie können Multi-Roboter-, Multi-Vendor- und Multi-Autonomie-Level-Ansätze mit einer einzigen Kommunikationsschnittstelle funktionieren? In der Keynote wird erläutert, warum diese Flexibilität für Flotten immer wichtiger wird und wie sie mit VDA 5050 umgesetzt werden kann.

09:30 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

E-LKW auf der Langstrecke – Zahlen, Fakten und Anekdoten vom Piloten bis zu Implementierung

Elektromobilität wird als ein Baustein der Verkehrswende gesehen. Doch, funktioniert diese auch auf dem Transportmarkt, wenn es um die Verladung und Distribution von Gütern mit 40 Tonnen Gesamtgewicht geht? Wie gehen Verlader und Spediteure im Umgang mit E-LKW um, welche Chancen und Herausforderungen gibt es? Welche Erkenntnisse sammelt man im Praxiseinsatz auf der Straße?
Diesen Fragen stellen sich BASF Coatings GmbH und Koch International, die den Einsatz von E-LKW auf der Langstrecke verprobt haben und  daten- und faktenbezogen implementiert haben.

Folgende Inhalte werden in dem Beitrag abgedeckt:

  • Hintergrund und Ursache für die Initiative
  • Praktische Erfahrungen zu Dos und Dont's der Abwicklung
  • Einblicke, was 2024 bereits möglich ist und was nicht
  • Wirtschaftliche und qualitative Betrachtung
  • Operative Anekdoten von der Pilotierung bis zur Implementierung
10:00 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Frühstück und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Mobile Robotics Summits.

10:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

10:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

KI in der Logistik: Chancen nutzen, Mythen entlarven

Die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI) in der Logistik sind vielfältig und bieten enorme Chancen. Doch oft werden diese durch überzogene Vorstellungen und falsche Versprechungen getrübt. In seiner Masterclass bringt René Kessler Licht ins Dunkel: Er zeigt, wie Sie mit KI Ihre Logistikprozesse effizienter gestalten und gleichzeitig realistische Erwartungen erfüllen können.


Erfahren Sie, wie Sie maßgeschneiderte KI-Lösungen für Ihre spezifischen Herausforderungen entwickeln können. Praxisnahe Einblicke in erfolgreiche KI-Projekte zeigen, warum individualisierte KI-Lösungen heute unerlässlich sind. Weiterhin demonstrieren Beispiele, wie Computer Vision zur Optimierung Ihrer Lagerprozesse beiträgt und digitale Assistenten auf Basis von Large Language Models für einen verbesserten Zugang zu Informationen und Wissen im Unternehmen eingesetzt werden können.
 

10:00 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Frühstück und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Logistics Summits.

10:45 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Waren-Tracking in Echtzeit durch den kollaborativen Einsatz von AMR & Human Driven Lifttrucks (HDL) im Lager!

Kein Entweder-Oder: Die Integration von autonomen mobilen Robotern (AMR) und bemannten Fahrzeugen (Human Driven Lifttrucks - HDL) läutet eine neue Ära im Materialflussmanagement ein.

Es handelt sich nicht um eine Substitution, sondern um eine transformative Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine, die die Effizienz und die operative Transparenz steigert. IdentPro steht an der Spitze dieser Entwicklung und verwandelt herkömmliche FFZ in intelligente, vernetzte Objekte, die nicht nur valide Echtzeitdaten generieren, sondern auch KI-gesteuerte Transportaufträge ausführen und somit die Effizienz deutlich steigern.

Erfahren Sie in dieser Masterclass mit Dr. Martin Welp mehr über die vielfältigen Möglichkeiten eines intelligenten Lagermanagements. Lernen Sie, wie dies zu einer optimierten Planung für Manager, Partner und Kundenunternehmen führt und sowohl die betriebliche Effizienz als auch die strategische Entscheidungsfindung verbessert.

10:45 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:00 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Automatisierte Transportlösungen in der Intralogistik

Wie bringen die führenden Unternehmen ihre Intralogistik mit moderner Hard- und Software/automatisierten Transportlösungen auf das nächste Level?

11:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:00 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Logistik im Zeitalter der Digitalisierung

Sich mit Fachleuten über die Digitalisierung und Technologien in der Logistik austauschen: Auf welche Weise können die neuesten digitalen Hilfsmittel, Services und Technologien dazu beitragen, die Effizienz zu steigern und bessere Ergebnisse in der Logistik zu erzielen?

11:15 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:15 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:15 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:30 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
 

Masterclass

11:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:45 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Quo vadis: Zentrale Leitsteuerung?

Experten erörtern die Vor- und Nachteile eines zentralen Leitstands für mobile Robotiksysteme, mit Fokus auf Skalierbarkeit, Flexibilität, Echtzeitfähigkeit und Sicherheit. Ziel ist es, verschiedene Ansätze und Technologien zu beleuchten und deren Auswirkungen auf Effizienz und Produktivität zu diskutieren.

11:45 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Grüne Logistik

Wie kann die Logistik künftig dazu beitragen, dass Unternehmen umweltgerechter wirtschaften? Auf welche Weise können wir das Image der Logistik als Umweltsünder verbessern und zukunftstauglich eine nachhaltigere Praxis erreichen?

12:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Automatisierung im Wandel: Wie Unternehmen und Märkte die Fabriken von morgen gestalten

Dieser Vortrag beleuchtet, wie Unternehmen und Marktdynamiken die zukünftige Automatisierung von Fabriken vorantreiben.
Der Fokus liegt auf der Entwicklung von End-to-End-Lösungen, die Fabriken vollständig zu automatisieren und zukunftssicher machen. Themen wie automatisierte Lkw-Beladung und -Entladung, die Optimierung der Fabrikeffizienz vs. Linienenffizienz sowie die Bedeutung von Datenverarbeitung und Software als entscheidende Komponenten werden vorgestellt. 
Besonderes Augenmerk liegt auf der Integration von Produktions- und Lagerprozessen sowie der Rolle von Distributionszentren. Durch Sektoren- Experimente und konkrete Beispiele wird die praktische Anwendbarkeit und die potenziellen Auswirkungen dieser Entwicklungen in verschiedenen Branchen untersucht.
 

12:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

12:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

12:15 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Steigerung ihrer Lagereffizienz durch eine hocheffiziente Sortierung und Kommissionierung

Sind Sie neugierig auf die Verbesserung der Materialflüsse durch Sortiertechnologie? Besuchen Sie Robert, während er Sie in diesem Vortrag durch eine sehr interessante und kundenspezifische Lösung in der Praxis, von der manuellen zur automatisierten Auftragsabwicklung, führt. Erfahren Sie, wie eine einfache automatisierte Lösung die Abläufe optimalisierte, wichtige Herausforderungen meisterte und die Produktivität erheblich steigerte. Diese Präsentation zeigt ihnen die konkreten Vorteile der Sortier- und Kommissionier Technik und bietet wertvolle Erkenntnisse für jedes Unternehmen, das über die Automatisierung der Intralogistik nachdenkt. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und entdecken Sie, wie Sortierlösungen die Effizienz Ihres Lagers steigern können.

12:30

Mittagspause

Genieße das Essen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Mobile Robotics Summit.

     
     
     
     
     

  1.  
14:00 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Mobile Robotics Summit Startup Awards Teil 1

Innovative Startups stellen ihre neuen und schlauen Lösungen für die Logistik vor. Die besten drei erhalten einen Mobile Robotics Summit Startup Award - du stimmst ab!

14:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

14:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

14:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

KI-Turbo: IT-Bots der nächsten Generation

IT-Bots konnten bisher wiederholbare, regelbasierte Aufgaben von Menschen übernehmen, z.B. Kundenaufträge anlegen oder Adressdaten zwischen verschiedenen Systemen übertragen. Dazu mussten die Daten klar strukturiert in Systemen oder Tabellen vorliegen. Mit KI werden Bots jetzt schlau: Sie können selbst Daten in Dokumenten erkennen und diese dann direkt verarbeiten, z.B. Lieferscheine lesen und in SAP-Systemen erfassen. An konkreten praktischen Beispielen zeigt Kathrin Kronberg, wie Sie mit intelligenten IT-Bots Mitarbeitende in der Logistik unterstützen und entlasten.

14:00 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Logistics Summit Startup Awards, Teil 1

Innovative Startups stellen ihre neuen und schlauen Lösungen für die Logistik vor. Die besten drei erhalten einen Logistics Summit Startup Award - du stimmst ab! 

14:15 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

14:15 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

14:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

14:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

14:45 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

15:00 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Kollege Roboter gesucht: KI als Antwort auf den Fachkräftemangel in der Logistik?

Dieser Vortrag beleuchtet die Rolle von Künstlicher Intelligenz als Treiber für eine neue Generation intelligenter Roboterassistenten. Diskutiert wird auch über die Rolle des Menschen in diesem Szenario, wo Automatisierung (noch) nicht möglich ist und wie Mitarbeitende besser unterstützt werden können. Des Weiteren werden neue Einsatzgebiete für die Robotik erörtert, angefangen von der Hoflogistik bis hin zum (teil-)öffentlichen Bereich.

15:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

15:00 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Collaborative Logistics Award: Auszeichnung für vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Logistik

Die Kommission Digitalisierung | Prozesse und Standards des DSLV Bundesverband Spedition und Logistik überreicht im Rahmen des Logistics Summits 2024 erstmalig den Collaborative Logistics Award. Die Auszeichnung würdigt Personen, Unternehmen oder Organisationen, die sich in besonderem Maße für eine bessere und vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Logistikbranche einsetzen.

 

Vertrauen als Schlüssel zur Digitalisierung

 

In der digitalisierten Welt der Logistik spielt Vertrauen eine zentrale Rolle. Nur durch die enge Zusammenarbeit aller Akteure – von Spediteuren und Lagerbetreibern bis hin zu Verladern und Kunden – können die Potenziale der Digitalisierung voll ausgeschöpft werden.

Der Collaborative Logistics Award zeichnet daher beispielhafte Initiativen/Ideen aus, die z. B.:

  • Transparenz und Datenaustausch in der Lieferkette fördern,
  • Kollaborative Prozesse und Plattformen etablieren,
  • Gemeinsame Standards und Schnittstellen entwickeln,
  • Vertrauensbildende Maßnahmen und Sicherheitskonzepte umsetzen.
     

Mit dem Collaborative Logistics Award unterstreicht die Kommission die Bedeutung der Zusammenarbeit in der Logistikbranche und unterstützt innovative Lösungen, die auf Vertrauen basieren.

15:15 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

15:30 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Mobile Robotics Summits.

15:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

15:30 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Logistics Summits.

15:45 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

15:45 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

16:00 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Expertise in AGV und AMR Systemen

Fachleute diskutieren die erforderlichen Fähigkeiten für den erfolgreichen Einsatz von automatisierten Fahrzeug- und Roboter-Systemen in der Praxis.

16:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Mobile Robotics Summits.

16:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Logistics Summits.

16:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Logistics Summits.

16:00 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Logistics Summit Startup Awards, Teil 2

Innovative Startups stellen ihre neuen und schlauen Lösungen für die Logistik vor. Die besten drei erhalten einen Logistics Summit Startup Award - du stimmst ab!

16:15 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

16:15 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

16:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

16:45 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Innovative Lösungen für eine sichere Robotik: Chancen und Herausforderungen

Experten teilen Strategien zur Risikominimierung und zeigen, wie Sicherheitsbewusstsein und kreative Lösungsansätze die Mobile Robotik vorantreiben können. Entdecke die Zukunft der Robotik-Technologie.

16:45 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

16:45 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

16:45 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Female Leadership in der Logistikbranche

Fachkräftemangel und Innovation in der Logistikbranche: Welche Rolle können Frauen in Führungspositionen bei diesen Herausforderungen spielen? Und welche Fragen muss sich die Logistikbranche stellen, wenn sie Frauen eine größere Plattform geben möchte?
 

17:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

17:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

17:15 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Spaziergang statt Hürdenlauf: So wird Logistikautomatisierung zum Selbstläufer

Der Automatisierung komplexer Warenflussprozesse haftete lange Zeit das Label „Mammutprojekt“ an. Doch tatsächlich lässt sich der Weg zu mehr Wertschöpfung häufig mit erstaunlich geringem Aufwand bewältigen. Diese Keynote zeigt, auf welche zentralen Enabler es dabei ankommt und liefert anschauliche Best-Practices aus der intralogistischen Praxis.

17:30 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Robotics in der Kontraktlogistik - Erfahrungen aus der Praxis

„Kontraktlogistik im Wandel: Was unsere technologischen Use-Cases? Welche Herausforderungen, Key Learnings & Erfolgsfaktoren resultieren aus der praktischen Erfahrung bei FIEGE?“​

17:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

17:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

17:30 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Road Freight Distruption

Welche Entwicklungen prägen die Zukunft des Road Freights? Vertreter:innen führender Unternehmen diskutieren über die branchenweiten Megatrends.

18:00 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Verleihung der Mobile Robotics Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der Main Stage erhalten einen Mobile Robotics Summit Speaker Award überreicht.

18:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
 

Verleihung der Mobile Robotics Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der Matterhorn Bühne erhalten einen Mobile Robotics Summit Speaker Award überreicht.

18:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
 

Verleihung der Logistics Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.

18:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
 

Verleihung der Logistics Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.

18:00 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Verleihung der Logistics Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.
 

18:15

Logistics Summit und Mobile Robotics Summit AFTERSHOW LOUNGE

Mit Networking und Drinks für alle Teilnehmenden inklusive Beerpong Turnier, DJ und Überraschungs-Live-Act.

10.10.2024 Mobile Robotics Summit Programm Tag 2

  1. MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE
  1. MATTERHORN Masterclasses
  1. ZUGSPITZE Masterclasses
  1. MONT BLANC Masterclasses
  1. LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE
  1. 08:30
     

    08:30 Willkommen

    Unsere Türen öffnen um 08:30 Uhr - so kannst du schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und dir den besten Sitzplatz sichern

  1. 10:00
  2. 10:30
    Vortrag

    Mobile Robotics in Express Logistics

    Understand the challenges of DHL Express global network operations, overall approach to robotics and innovation, and deep dive into mobile robotics applications implemented in operations. 

  3. 11:00
    Diskussion

    Kollaborative Robotik

    Experten diskutieren die Entwicklung und den Einsatz von kollaborativen Robotern, mit Fokus auf sichere Mensch-Roboter-Interaktionen, flexible Fertigungslinien und Integration in verschiedenen Branchen.

  4. 11:45
    Diskussion

    KI in der Robotik

    Experten diskutieren die Potenziale von Künstlicher Intelligenz in mobilen Robotersystemen. Themen wie autonome Navigation, maschinelles Lernen und Entscheidungsfindung stehen im Fokus.

  1. Vortrag

    11:15 Masterclass

  2. Vortrag

    11:30 Masterclass

  1. Vortrag

    10:00 Masterclass

    Movu Robotics, Teil der stow Group, ist eine Marke für Lagerautomatisierung, die
    sich dadurch auszeichnet, dass sie einfachere Lösungen zur
    Logistikautomatisierung in die Lagerhäuser der Welt bringt. Movu Robotics
    beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter in Europa und den USA und bietet ein
    komplettes Portfolio automatisierter Technologien für effiziente Lagerhäuser. Dazu
    gehören der Palettenshuttle „Movu atlas“ für die mehrfachtiefe Lagerung, die AMR-
    Lösung „Movu ifollow“ für die kollaborative Kommissionierung oder den Transport
    von Paletten, das robotisierte 3D-Lager- und Fulfillment-System „Movu escala“ und
    der integrierte Kommissionierroboterarm „Movu eligo“. Alle Movu-Systeme werden
    über eine eigene Warehouse-Execution-Software gesteuert und verwaltet. Der
    Hauptsitz von Movu Robotics im belgischen Lokeren vereint einen 5.000
    Quadratmeter großen Bürobereich mit einer 10.000 Quadratmeter großen Fläche
    für Logistik- und Produktionsbetriebe unter einem Dach,- neben einem
    hochmodernen Erlebniszentrum – einem der größten in Europa - wo die neuesten
    Technologien Kunden und Partnern live präsentiert werden.
    Für mehr Informationen: www.movu-robotics.com

  2. Vortrag

    10:45 Masterclass

  3. Vortrag

    11:15 Masterclass

  4. Vortrag

    11:30 Masterclass

  5. Vortrag

    12:00 Den Business Case für ein TMS erstellen - 5 Gründe warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist, ein neues TMS einzuführen

    In diesem Vortrag werden wir erklären, wie Sie Ihren Business Case gestalten können, welche Vorteile die Implementierung eines TMS mit sich bringt und welchen Nutzen Sie davon erwarten können.

  1. Vortrag

    10:00 Supply Chain von Li-Ionen-Batterien: Herausforderungen und Best Practices für Lagerung und Transport

    In diesem Vortrag werden die kritischen Herausforderungen und bewährten
    Verfahren für die sichere Lagerung und den Transport von Li-Ionen-Batterien
    beleuchtet. Von thermischer Instabilität und mechanischen Beschädigungen bis hin
    zu chemischen Risiken und strengen regulatorischen Anforderungen: Wir bieten
    einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Sicherheitsaspekte. Sie erfahren,
    wie geeignete Verpackung, Brandschutzmaßnahmen und Überwachungssysteme
    eingesetzt werden können, um Gefahren zu minimieren. Zusätzlich werden
    Umweltfaktoren und die richtige Lagerungsbedingungen thematisiert. Dieser Vortrag
    richtet sich an Fachleute in der Logistik und Lagerverwaltung, die mit der
    Handhabung von Li-Ionen-Batterien beauftragt sind.

  2. Vortrag

    11:15 Masterclass

  3. Vortrag

    11:30 Erfolgsgeschichte in der Lagerlogistik: Wie TeamViewers Kundschaft mit Pick-by-Vision die Produktivität steigert und Fehlerquoten in Logistikprozessen senkt

    Um die Produktivität der Lagerlogistik zu steigern, setzen immer mehr Unternehmen auf digitale Lösungen zur Unterstützung ihrer Prozesse – insbesondere auf Vision Picking. Diese Technologie ermöglicht es Unternehmen, schnell auf Veränderungen am Markt zu reagieren, Mitarbeitende flexibel einzusetzen und eine Reihe von Herausforderungen zu bewältigen. Die Notwendigkeit kontinuierlicher Prozessanpassungen, zunehmende Komplexität im Fulfilment, sich ständig wandelnde Marktanforderungen und der Arbeitskräftemangel sind nur einige dieser Herausforderungen. Der Wechsel zu Pick-by-Vision-Prozessen ist ein entscheidender Schritt in der Geschäftsstrategie eines Unternehmens und veranschaulicht die Auswirkungen dieser Umstellung von traditionellen, manuellen Logistikprozessen auf industrielle Augmented Reality (AR). Dieser Übergang von einem überwiegend papierbasierten System zu einem vollständig digitalen Prozess bietet Raum für interessante Fragen: Warum entscheidet sich unsere Kundschaft für die digitale Transformation ihrer Logistikprozesse? Welche greifbaren Vorteile und Effizienzsteigerungen wurden im Lager erzielt?

    In diesem Vortrag veranschaulicht Julian Doelfs:

    Wie TeamViewer – und unsere Lösung für Vision Picking – Unternehmen bei der Bewältigung ihres digitalen Transformationsprozesses unterstützt.
    Wie die Vision-Picking-Technologie funktioniert und welche Vorteile sie gegenüber manuellen Lagerprozessen bietet.
    Wie wichtig ein gut strukturiertes Change Management bei der Einführung neuer Technologien, wie industrieller AR, ist.
    Praktische Anleitungen und erste Schritte, wie Sie noch heute mit Ihrem eigenen Vision-Picking-Projekt beginnen können.

  4. Vortrag

    12:00 Masterclass

  1. Diskussion

    10:00 Thesen am Tresen – Der STILL-Logistik Talk

    Automatisiert – und was dann? 
    Die Wirtschaft automatisiert ihre Intralogistik, und es mangelt längst nicht mehr an innovativen Angeboten. Euphorisiert von den Möglichkeiten neuer Technologien, landen die Verantwortlichen nicht selten hart – ist der Startknopf erst gedrückt. In der Praxis entpuppt sich so manches erfolgreich gestartete Vorzeigeprojekt in den Jahren danach als teure Dauerbaustelle. Und ganz allein stehen Kunden oft auf dem Abstellgleis, wenn komplexere Themen wie Prozessänderungen oder gemischte automatisierte Flotten anstehen.
    Es kommt darauf an, die Weichen richtig zu stellen. Experten diskutieren über die Fallstricke und Erfolgsfaktoren der Post-Automatisierung. Welche Fehler werden gemacht? Welche Rolle spielt der Service? Wie stellt man Skalierung und Vernetzung sicher? Und wovon sollte man unbedingt die Finger lassen, damit aus dem verlockenden Plug & Play nicht plötzlich ein kostspieliges Plug & Pay wird?
     

  2. Diskussion

    10:30 Thesen am Tresen – Der STILL-Logistik Talk

    Wasserstoff – der neue Stoff für Stapler? 
    Diesel war lange der Kraftstoff für Stapler. Super für das Klima war das nicht, aber die Geräte lieferten enorme Leistung ab. Im Laufe der Zeit wurden die Elektrofahrzeuge so performant, dass sie die meisten Dieselgeräte ersetzen konnten. Doch für elektrische Energiespeicher gibt es eine weitere Alternative – die Brennstoffzellen. In Kundenprojekten sind sie jahrelang erfolgreich erprobt worden. Tankstellen und Ladevorgänge sind sicher. Trotzdem gibt es erst wenige Firmen, die auf Wasserstoff für den innerbetrieblichen Transport setzen. Warum ist das so? Kommt Wasserstoff bald aus dem Nischendasein heraus? Ist Technologieoffenheit für Anbieter und Anwender sinnvoll? Renommierte Experten berichten über Projekte, Förderthematiken und Herausforderungen. Neue Infos zu einem gar nicht so neuen Thema. 

  3. Diskussion

    11:00 Globale Lieferketten: Auf dem Pfad der Neugestaltung und Anpassung

    Herausforderungen für internationale Lieferketten: Wie haben sich die globalen Lieferketten in den letzten Jahren verändert und wie agieren Spitzenkräfte im Logistikbereich in Reaktion darauf?

  4.  

    11:45 Logistics Summit Startup Awards, Teil 3

    Innovative Startups stellen ihre neuen und schlauen Lösungen für die Logistik vor. Die besten drei erhalten einen Logistics Summit Startup Award - du stimmst ab!

  5. Vortrag

    12:15 Masterclass

  1. 12:30
     

    12:30 Mittagspause

    Genieße das Essen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Mobile Robotics Summit.

  1. 14:00
     

    Mobile Robotics Summit Startup Awards Teil 2

    Innovative Startups stellen ihre neuen und schlauen Lösungen für die Logistik vor. Die besten drei erhalten einen Mobile Robotics Summit Startup Award - du stimmst ab!

  2. 15:30
     

    Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Mobile Robotics Summits.

  3. 15:45
    Diskussion

    Autonome Robotik: Trends und Herausforderungen

    Wohin geht die Reise? Was sind die AMR-Trends und aktuelle Herausforderungen für den nächsten großen Schritt in der mobilen Robotik?

  4. 16:30
     

    Verleihung der Mobile Robotics Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.

  1.  

    18:00 Verleihung der Mobile Robotics Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der Matterhorn Bühne erhalten einen Mobile Robotics Summit Speaker Award überreicht.

  1. Vortrag

    14:00 Durchsatz erhöhen – Transparenz schaffen

    Als Innovationstreiber in der Entwicklung von intelligenter Sensortechnologie bietet SICK Lösungen, die schon heute den Herausforderungen der Zukunft gewachsen sind.
    Vor allem im Bereich der Logistik liegt der Schwerpunkt im Verstehen von Prozessen und darin diese mithilfe von Daten effizienter und transparenter zu gestalten. 
    Mit dem Ident Gate wird beispielsweise der Warenein- und ausgang wesentlich vereinfacht. Direkt am Verladetor werden Waren automatisch identifiziert und Daten in Echtzeit zur Verfügung gestellt. Erfahren Sie in der Masterclass „Durchsatz erhöhen – Transparenz schaffen“, wie Sie diesen manuell aufwendigen und fehleranfälligen Prozess optimieren. Weitere intelligente Lösungen finden Sie zudem am Stand der SICK Vertriebs-GmbH.
     

  2. Vortrag

    14:15 Orchestrieren, dirigieren, profitieren: Softwarelösungen für die Orchestrierung der Lagerautomation

    Wenn unterschiedlichste Akteure perfekt abgestimmt zusammenwirken sollen, braucht es das richtige Bindeglied. In der Intralogistik des 21. Jahrhunderts sind das integrative Softwarelösungen. Die Keynote zeigt auf, wie solche Systeme Datenströme verknüpfen und sowohl manuelle als auch automatisierte Geräte vernetzen – damit Unternehmen am Ende von maximaler Transparenz und effektiven Steuerungsmöglichkeiten profitieren.

  3. Vortrag

    14:30 Der modulare Werkzeugkasten für Ihre Werkslogistik

    Durchgängige Steuerung des Materialflusses von der Pforte in die Produktion bis zum Versand

  4.  

    18:00 Verleihung der Logistics Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.
     

  1. Vortrag

    14:00 Masterclass

  2. Vortrag

    14:15 Masterclass

  3.  

    18:00 Verleihung der Logistics Summit Speaker Awards 2024

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.
     

  1.  

    14:00 Logistics Summit Startup Awards, Teil 4 + Siegerehrung

    Innovative Startups stellen ihre neuen und schlauen Lösungen für die Logistik vor. Die besten drei erhalten einen Logistics Summit Startup Award - du stimmst ab!

  2. Diskussion

    14:45 Verlader-Panel: Wie wirken sich schwankende Verfügbarkeiten bei allen Verkehrsmitteln auf das Verhalten der Einkäufer von Logistikdienstleistungen aus?

    In den vergangenen Jahren, der Gegenwart und voraussichtlich auch der Zukunft beeinflussen Krisen zunehmend Nachfrage und Angebot von Logistikdienstleistungen. Mal sind Einkäufer in einer schlechten, mal in einer guten Position gegenüber den Dienstleistern. Langfristige Planungen sind kaum möglich, geschweige denn realistisch umzusetzen. Welche Auswirkungen dies auf das Verhältnis, die Zusammenarbeit und die Einkaufstrategien haben, wird in diesem Panel analysiert und diskutiert.

  3.  

    15:30 Kaffeepause

    Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Logistics Summits.

  4. Vortrag

    16:00 Künstliche Intelligenz – Von ChatGPT bis GPT-4 - Was bedeutet dies für die Logistik

  5.  

    16:30 Verleihung der Main Stage Speaker Awards

    Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.

  1. 18:15
     

    18:15 Networking & Drinks für alle Teilnehmer:innen

  1. 20:00
     

    20:00 Ende Logistics Summit und Mobile Robotics Summit 2024

10.10.2024 Mobile Robotics Summit Programm Tag 2

08:30

Willkommen

Unsere Türen öffnen um 08:30 Uhr - so kannst du schon beim ersten Kaffee mit dem Networking beginnen und dir den besten Sitzplatz sichern

09:50 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Herzlich Willkommen

Eröffnung der Veranstaltung und Begrüßung durch die Veranstalter:innen.

10:00 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Keynote Huawei

10:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

Movu Robotics, Teil der stow Group, ist eine Marke für Lagerautomatisierung, die
sich dadurch auszeichnet, dass sie einfachere Lösungen zur
Logistikautomatisierung in die Lagerhäuser der Welt bringt. Movu Robotics
beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter in Europa und den USA und bietet ein
komplettes Portfolio automatisierter Technologien für effiziente Lagerhäuser. Dazu
gehören der Palettenshuttle „Movu atlas“ für die mehrfachtiefe Lagerung, die AMR-
Lösung „Movu ifollow“ für die kollaborative Kommissionierung oder den Transport
von Paletten, das robotisierte 3D-Lager- und Fulfillment-System „Movu escala“ und
der integrierte Kommissionierroboterarm „Movu eligo“. Alle Movu-Systeme werden
über eine eigene Warehouse-Execution-Software gesteuert und verwaltet. Der
Hauptsitz von Movu Robotics im belgischen Lokeren vereint einen 5.000
Quadratmeter großen Bürobereich mit einer 10.000 Quadratmeter großen Fläche
für Logistik- und Produktionsbetriebe unter einem Dach,- neben einem
hochmodernen Erlebniszentrum – einem der größten in Europa - wo die neuesten
Technologien Kunden und Partnern live präsentiert werden.
Für mehr Informationen: www.movu-robotics.com

10:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Supply Chain von Li-Ionen-Batterien: Herausforderungen und Best Practices für Lagerung und Transport

In diesem Vortrag werden die kritischen Herausforderungen und bewährten
Verfahren für die sichere Lagerung und den Transport von Li-Ionen-Batterien
beleuchtet. Von thermischer Instabilität und mechanischen Beschädigungen bis hin
zu chemischen Risiken und strengen regulatorischen Anforderungen: Wir bieten
einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Sicherheitsaspekte. Sie erfahren,
wie geeignete Verpackung, Brandschutzmaßnahmen und Überwachungssysteme
eingesetzt werden können, um Gefahren zu minimieren. Zusätzlich werden
Umweltfaktoren und die richtige Lagerungsbedingungen thematisiert. Dieser Vortrag
richtet sich an Fachleute in der Logistik und Lagerverwaltung, die mit der
Handhabung von Li-Ionen-Batterien beauftragt sind.

10:00 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Thesen am Tresen – Der STILL-Logistik Talk

Automatisiert – und was dann? 
Die Wirtschaft automatisiert ihre Intralogistik, und es mangelt längst nicht mehr an innovativen Angeboten. Euphorisiert von den Möglichkeiten neuer Technologien, landen die Verantwortlichen nicht selten hart – ist der Startknopf erst gedrückt. In der Praxis entpuppt sich so manches erfolgreich gestartete Vorzeigeprojekt in den Jahren danach als teure Dauerbaustelle. Und ganz allein stehen Kunden oft auf dem Abstellgleis, wenn komplexere Themen wie Prozessänderungen oder gemischte automatisierte Flotten anstehen.
Es kommt darauf an, die Weichen richtig zu stellen. Experten diskutieren über die Fallstricke und Erfolgsfaktoren der Post-Automatisierung. Welche Fehler werden gemacht? Welche Rolle spielt der Service? Wie stellt man Skalierung und Vernetzung sicher? Und wovon sollte man unbedingt die Finger lassen, damit aus dem verlockenden Plug & Play nicht plötzlich ein kostspieliges Plug & Pay wird?
 

10:30 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Mobile Robotics in Express Logistics

Understand the challenges of DHL Express global network operations, overall approach to robotics and innovation, and deep dive into mobile robotics applications implemented in operations. 

10:30 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Thesen am Tresen – Der STILL-Logistik Talk

Wasserstoff – der neue Stoff für Stapler? 
Diesel war lange der Kraftstoff für Stapler. Super für das Klima war das nicht, aber die Geräte lieferten enorme Leistung ab. Im Laufe der Zeit wurden die Elektrofahrzeuge so performant, dass sie die meisten Dieselgeräte ersetzen konnten. Doch für elektrische Energiespeicher gibt es eine weitere Alternative – die Brennstoffzellen. In Kundenprojekten sind sie jahrelang erfolgreich erprobt worden. Tankstellen und Ladevorgänge sind sicher. Trotzdem gibt es erst wenige Firmen, die auf Wasserstoff für den innerbetrieblichen Transport setzen. Warum ist das so? Kommt Wasserstoff bald aus dem Nischendasein heraus? Ist Technologieoffenheit für Anbieter und Anwender sinnvoll? Renommierte Experten berichten über Projekte, Förderthematiken und Herausforderungen. Neue Infos zu einem gar nicht so neuen Thema. 

10:45 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:00 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Kollaborative Robotik

Experten diskutieren die Entwicklung und den Einsatz von kollaborativen Robotern, mit Fokus auf sichere Mensch-Roboter-Interaktionen, flexible Fertigungslinien und Integration in verschiedenen Branchen.

11:00 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Globale Lieferketten: Auf dem Pfad der Neugestaltung und Anpassung

Herausforderungen für internationale Lieferketten: Wie haben sich die globalen Lieferketten in den letzten Jahren verändert und wie agieren Spitzenkräfte im Logistikbereich in Reaktion darauf?

11:15 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:15 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:15 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:30 MATTERHORN MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

11:30 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Erfolgsgeschichte in der Lagerlogistik: Wie TeamViewers Kundschaft mit Pick-by-Vision die Produktivität steigert und Fehlerquoten in Logistikprozessen senkt

Um die Produktivität der Lagerlogistik zu steigern, setzen immer mehr Unternehmen auf digitale Lösungen zur Unterstützung ihrer Prozesse – insbesondere auf Vision Picking. Diese Technologie ermöglicht es Unternehmen, schnell auf Veränderungen am Markt zu reagieren, Mitarbeitende flexibel einzusetzen und eine Reihe von Herausforderungen zu bewältigen. Die Notwendigkeit kontinuierlicher Prozessanpassungen, zunehmende Komplexität im Fulfilment, sich ständig wandelnde Marktanforderungen und der Arbeitskräftemangel sind nur einige dieser Herausforderungen. Der Wechsel zu Pick-by-Vision-Prozessen ist ein entscheidender Schritt in der Geschäftsstrategie eines Unternehmens und veranschaulicht die Auswirkungen dieser Umstellung von traditionellen, manuellen Logistikprozessen auf industrielle Augmented Reality (AR). Dieser Übergang von einem überwiegend papierbasierten System zu einem vollständig digitalen Prozess bietet Raum für interessante Fragen: Warum entscheidet sich unsere Kundschaft für die digitale Transformation ihrer Logistikprozesse? Welche greifbaren Vorteile und Effizienzsteigerungen wurden im Lager erzielt?

In diesem Vortrag veranschaulicht Julian Doelfs:

Wie TeamViewer – und unsere Lösung für Vision Picking – Unternehmen bei der Bewältigung ihres digitalen Transformationsprozesses unterstützt.
Wie die Vision-Picking-Technologie funktioniert und welche Vorteile sie gegenüber manuellen Lagerprozessen bietet.
Wie wichtig ein gut strukturiertes Change Management bei der Einführung neuer Technologien, wie industrieller AR, ist.
Praktische Anleitungen und erste Schritte, wie Sie noch heute mit Ihrem eigenen Vision-Picking-Projekt beginnen können.

11:45 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

KI in der Robotik

Experten diskutieren die Potenziale von Künstlicher Intelligenz in mobilen Robotersystemen. Themen wie autonome Navigation, maschinelles Lernen und Entscheidungsfindung stehen im Fokus.

11:45 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Logistics Summit Startup Awards, Teil 3

Innovative Startups stellen ihre neuen und schlauen Lösungen für die Logistik vor. Die besten drei erhalten einen Logistics Summit Startup Award - du stimmst ab!

12:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Den Business Case für ein TMS erstellen - 5 Gründe warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist, ein neues TMS einzuführen

In diesem Vortrag werden wir erklären, wie Sie Ihren Business Case gestalten können, welche Vorteile die Implementierung eines TMS mit sich bringt und welchen Nutzen Sie davon erwarten können.

12:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

12:15 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Masterclass

12:30

Mittagspause

Genieße das Essen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Mobile Robotics Summit.

14:00 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Mobile Robotics Summit Startup Awards Teil 2

Innovative Startups stellen ihre neuen und schlauen Lösungen für die Logistik vor. Die besten drei erhalten einen Mobile Robotics Summit Startup Award - du stimmst ab!

14:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Durchsatz erhöhen – Transparenz schaffen

Als Innovationstreiber in der Entwicklung von intelligenter Sensortechnologie bietet SICK Lösungen, die schon heute den Herausforderungen der Zukunft gewachsen sind.
Vor allem im Bereich der Logistik liegt der Schwerpunkt im Verstehen von Prozessen und darin diese mithilfe von Daten effizienter und transparenter zu gestalten. 
Mit dem Ident Gate wird beispielsweise der Warenein- und ausgang wesentlich vereinfacht. Direkt am Verladetor werden Waren automatisch identifiziert und Daten in Echtzeit zur Verfügung gestellt. Erfahren Sie in der Masterclass „Durchsatz erhöhen – Transparenz schaffen“, wie Sie diesen manuell aufwendigen und fehleranfälligen Prozess optimieren. Weitere intelligente Lösungen finden Sie zudem am Stand der SICK Vertriebs-GmbH.
 

14:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

14:00 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Logistics Summit Startup Awards, Teil 4 + Siegerehrung

Innovative Startups stellen ihre neuen und schlauen Lösungen für die Logistik vor. Die besten drei erhalten einen Logistics Summit Startup Award - du stimmst ab!

14:15 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Orchestrieren, dirigieren, profitieren: Softwarelösungen für die Orchestrierung der Lagerautomation

Wenn unterschiedlichste Akteure perfekt abgestimmt zusammenwirken sollen, braucht es das richtige Bindeglied. In der Intralogistik des 21. Jahrhunderts sind das integrative Softwarelösungen. Die Keynote zeigt auf, wie solche Systeme Datenströme verknüpfen und sowohl manuelle als auch automatisierte Geräte vernetzen – damit Unternehmen am Ende von maximaler Transparenz und effektiven Steuerungsmöglichkeiten profitieren.

14:15 MONT BLANC MASTERCLASSES:
Vortrag

Masterclass

14:30 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
Vortrag

Der modulare Werkzeugkasten für Ihre Werkslogistik

Durchgängige Steuerung des Materialflusses von der Pforte in die Produktion bis zum Versand

14:45 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Verlader-Panel: Wie wirken sich schwankende Verfügbarkeiten bei allen Verkehrsmitteln auf das Verhalten der Einkäufer von Logistikdienstleistungen aus?

In den vergangenen Jahren, der Gegenwart und voraussichtlich auch der Zukunft beeinflussen Krisen zunehmend Nachfrage und Angebot von Logistikdienstleistungen. Mal sind Einkäufer in einer schlechten, mal in einer guten Position gegenüber den Dienstleistern. Langfristige Planungen sind kaum möglich, geschweige denn realistisch umzusetzen. Welche Auswirkungen dies auf das Verhältnis, die Zusammenarbeit und die Einkaufstrategien haben, wird in diesem Panel analysiert und diskutiert.

15:30 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Mobile Robotics Summits.

15:30 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Kaffeepause

Genieße Kaffee und Kuchen und knüpfe neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Logistics Summits.

15:45 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Diskussion

Autonome Robotik: Trends und Herausforderungen

Wohin geht die Reise? Was sind die AMR-Trends und aktuelle Herausforderungen für den nächsten großen Schritt in der mobilen Robotik?

16:00 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
Vortrag

Künstliche Intelligenz – Von ChatGPT bis GPT-4 - Was bedeutet dies für die Logistik

16:30 MOBILE ROBOTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Verleihung der Mobile Robotics Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.

16:30 LOGISTICS SUMMIT MAIN STAGE:
 

Verleihung der Main Stage Speaker Awards

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.

18:00 MATTERHORN MASTERCLASSES:
 

Verleihung der Mobile Robotics Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der Matterhorn Bühne erhalten einen Mobile Robotics Summit Speaker Award überreicht.

18:00 ZUGSPITZE MASTERCLASSES:
 

Verleihung der Logistics Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.
 

18:00 MONT BLANC MASTERCLASSES:
 

Verleihung der Logistics Summit Speaker Awards 2024

Stimme in unserer App für die inspirierensten, charismatischsten oder innovativsten Speaker ab. Die besten drei Speaker der jeweiligen Bühne erhalten einen Logistics Summit Speaker Award überreicht.
 

18:15

Networking & Drinks für alle Teilnehmer:innen

20:00

Ende Logistics Summit und Mobile Robotics Summit 2024